Auftritt

Saisonauftakt 2019 – 1. Mai traditionell auf dem Erdbeerhof Münch Groß Umstadt

Saisonauftakt 2019 – 1. Mai traditionell auf dem Erdbeerhof Münch Groß Umstadt

Saisonauftakt 2019 – 1. Mai traditionell auf dem Erdbeerhof Münch Groß Umstadt

Es war ein fulminanter Auftakt in die Frühlings- und Sommersaison der BigRoundCityband 2019. Und wer meint, bei Jugendlichen gibt es keine Tradition, der ist auf dem Holzweg.

Schon zum dritten Mal durften wir das 1.Mai- Spektakel auf dem Erdbeerhof Münch musikalisch begleiten. Der Veranstaltungsort  war einer der ersten, die an uns glaubten und somit einer jungen, damals noch unerfahrenen Musikgruppe eine Plattform geboten hatten.

Deshalb kommen wir immer wieder gerne zurück, nutzen die Möglichkeit, neue Lieder das erste Mal live zu spielen und das Publikum damit zu begeistern.

Gerne sind wir auch 2020 wieder dabei.

Mein 1. Auftritt auf dem Erdbeerhof Münch

von Finn Weßner (Schlagzeuger)

 Ich starte diesen kleinen Bericht mit meiner Vorstellung. Ich bin Finn Weßner, der neue Schlagzeuger der Big Round City Band. Am 1. Mai hatte ich meinen ersten Auftritt in dieser wundervollen Band.

Am Anfang war ich ja schon ein bisschen nervös. Das hat sich aber nach den ersten paar Liedern gelegt. Los ging es mit unserem Blues Brothers Medley und ein Paar Rock Klassikern. Nach dem 1. Block war ich schon sehr kaputt, freute mich aber natürlich aufs weiter machen. Bei einem Lied habe ich mich zwar ein bisschen verspielt, das ist aber fast keinen aufgefallen, weil es auch so gepasst hat. Sind halt gute Musiker bei uns, die das locker mitgespielt haben.

Und dann kam es. Im 5. Block hatte ich ein fast 5 min langes Schlagzeug Solo. Könnt ihr euch das vorstellen beim 1. Auftritt direkt ein so langes Solo zu spielen? Es war atemberaubend! So viele Leute klatschten und jubelten! Ich freue mich sehr einen so tollen Platz, in einer so tollen Band einnehmen zu dürfen und freue mich auf viel weitere coole Auftritte wie z.B. das Schlossgrabenfest. 
Liebe Grüße, Finn

Finn am Schlagzeug Mai 2019