Post

Schlossgrabenfest – Ein Highlight in unserer Bandgeschichte!

  (von Selina)


Unglaublich toll! Anders lässt sich der heutige Tag für uns nicht beschreiben. Unser Auftritt auf dem Schlossgrabenfest war einfach fantastisch! Wir hatten riesen Spaß, ein super Publikum und haben aus den 45 Minuten unsere ganz persönliche Party gemacht. Danke an alle, die mit uns gefeiert haben! Es war uns eine Ehre!

 

 

Am 2. Juni 2019 ist es endlich so weit: Der Schlossgrabenfest-Sonntag hat angefangen. Wie lange haben wir auf diesen Tag hingefiebert? Wochen? Monate? Vermutlich Monate, denn schon im Januar bat mich Florian, „für den Fall, dass wir genommen werden“ einen Programmentwurf für das Schlossgrabenfest zu machen. Am 3. April kam dann endlich die feste Zusage und wir waren am Vorbereiten, Proben und endgültig Lieder auswählen. Wofür entscheidet man sich, wenn man 45 Minuten nur das Beste von sich zeigen will? Letztendlich glaube ich, dass wir ein tolles Programm zusammengestellt haben, was unsere Bandbreite zeigte und jedem Musiker die Chance gab, zu zeigen, was er oder sie kann.

Der Auftrittstag verlief dann erstaunlich entspannt. Wir konnten mit unseren Autos auf das Festival-Gelände fahren (Wie cool ist das denn bitte?), hatten genug Zeit zum Aufbauen und zwischendurch sogar Zeit für den ein oder anderen Spaß. Lediglich das heiße Wetter sorgte für Zweifel, ob überhaupt Publikum kommen würde. Die waren aber unberechtigt. Um Punkt 13 Uhr wurden wir belohnt: Im Schatten vor der Bühne versammelten sich viele Menschen, um mit uns zu feiern! Es war so ein tolles Publikum, dass bei uns für so viel Spaß sorgte, dass die 45 Minuten wie im Flug vergingen. Und so spielten wir unsere liebsten Lieder, gingen sogar kurz ins Publikum, um mit ihnen zum Schlagzeug-Solo zu klatschen und genossen diese super Zeit.

 

Der für mich persönlich beste Moment war vermutlich unsere Zugabe. Wir haben „Narcotic“ gespielt, alle haben mit uns geklatscht und getanzt und ich konnte einfach los lassen und das Lied genießen. (Selina)

 

Der beste Moment war auf jeden Fall mein Schlagzeug-Solo. Das war voll cool, als dann alle mit geklatscht haben. (Finn)

 

Es war super, wie locker wir alle waren und der beste Moment war, als ich gesehen habe, wie immer mehr Leute stehen geblieben sind und alle super mitgemacht haben. (Luca)

 

Unser Schlossgrabenfest-Auftritt gehört mit Sicherheit zu den Highlights in der Geschichte der BigRoundCityBand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.